Verwendungshinweise

So bringen Sie das Klebe-Hilfe Tattoo richtig an:

  1. Reinigen Sie den Teil der Haut, an dem Sie das Tattoo anbringen möchten.
  2. Wählen Sie Ihr Klebe-Hilfe Tattoo aus und entfernen Sie den milchig aussehenden Schutzfilm.
  3. Pressen Sie das Klebe-Hilfe Tattoo mit der Bildseite nach unten auf die Haut.
  4. Drücken Sie das Klebe-Hilfe Tattoo mit einem nasses Tuch an die Haut und warten Sie 20 bis 30 Sekunden.
    Das Klebe-Hilfe Tattoo muss komplett nass sein.
  5. Entfernen Sie das Papier und lassen Sie das Tattoo Lufttrocknen. FERTIG ist Ihr neues Klebe-Tattoo.

ACHTUNG: Es besteht die Möglichkeit auf allergische Reaktionen oder Hautirritationen. Nicht geeignet für Kinder unter 3 Jahren. Verschluckungsgefahr! – Benutzung unter Aufsicht von Erwachsenen.

So entfernen Sie das Klebe-Hilfe Tattoo richtig:

  • Verwenden Sie ein wenig Babyöl oder Alkohol für das Tattoo, warten Sie 10 Sekunden und reiben Sie dann vorsichtig und wiederholt mit mehr Alkohol oder Babyöl darüber, bis es entfernt ist.

Weitere Tipps und Tricks

  • Wenn Sie das Tattoo länger haltbar machen möchten, dann nutzen Sie ein Sprühpflaster zur Versiegelung. Dies empfiehlt sich vor allem bei schweißtreibenden Aktivitäten.
  • Behandeln Sie das frisch aufgetragene Tattoo mit Babypuder, um den Glanz zu reduzieren und es schneller weniger klebrig zu machen.
Warenkorb

Momentan werden unsere Produkte gewartet. Besuchen Sie uns gerne unter

X